Text Dr Stuendel FW 036

EßStäbchen Ingwer welches scheint, was wird aus Schwefel, Säure, Salze, Sü­ßes und Bitteres zu kompoponiert, wir wissen von ihm, das er es als Kaukau für die Kno­chen, Muskeln, Blut, Fleisch und Le­bensKraft benutzt hat,) das sintemal die Hahn­Sargen Anklagen geg­genihn gemacht wor­den waren, was be­kannt war in hohen Quartieren, wie in der Morgenpost dargestellt gestanden hatte, von ei­nem Wesen in mönn­schlicher Gehstallt, das ganz unter dem Lachs war und meh­rere Ränge tiefer als die vormalz dreiküppficke Schlange. In größerem Bei­stand seines Wortes (es, geschicktes Vorgreifen einer berühmten Phrase, wurde rekunstruktiert aus dem ora­len Stil in den ver­balen für jede Zeit mit ritualen Rhythmen, in quiritarischer Stille, und zusammengestockzen aus auf­ein­ander­folgenden Nachrichten von Noah Webster in der Redaktion wie die Sprechenden At­tribute von H. C. Earwicker, Preize in Schillingen, Post­Par­tien frei), die flaxarti­gen Gigansten klopferten ihre Chrono­Mütter dummrumm und, nun voll erregt stehend, über dem GrinsNachtBarn Flutglatt, Szene die­ses Geschehens, mit einem Berliner CtulpHandSchuh in der Hacke seines Elf­Bockens (durch alltertümmelichste Zeihchen bedoitete seine Gä­ste: ## !) wies auf einen Winkel von zweiunddreißig Grad hin zu seinem duc de Fer’s über­wachsener MeilenStein wie Gefährte für seinen FehdeHandSchuh und nach einer bereuhtsgec­kenwärtigen Pause hörrschte feuerliches EmotionsFeuer: Schsch schü­ttel, KaKame­ratt! Mich nur, sie fünf einser, her ist engemessener Campf. Ich habe zuräscht gewonnen. Deshalb mein unnationales weites Hotel und cre­mi­sche Ein­richtungen welche zu Ehren der muhmuh meinsamen Töchter, glaube mir, ich bin wuhwuh willig meinen Stand einzunehmen, mein Herr, auf dem Denkmal, das Zeichen unseres ruru Rück­laufs, an irgend­einem hygienischer Tag zu die­ser Stunde und um mein Hows zu meinen SinndenFinngern zu machen, selbst wenn ich dafür lebenslig kriege, auf die Offene Bibel und vor den Großen Fron­Vogtes (ich ziehe mei­nen Hut!) und in Anwesenheit der Gottheit Selbst un­dalso des Bi­schofs und Frau Michan von der Englischen HochKirche wie von al­len solchen gesagt meine sofortigen Bereiber und von jeder leben­den Sehele in jedem Win­kel wo auch immer auf diesem Globus im ganzen, wel­ches genützet von meinen Britten zu meiner hinterknochigen Zunge und gegen­saitige Geräcks­dichkeit, daß da nicht eine Tittel der Wahrheit ist, gestatte mir zu erzäh­len, in je­ner reinsten fib­fib Fabrikation.

Staunender Gill, geneigt Erdtümmer zu machen, strang sicks­selpst, (Di­ag­na­send durch Eu­stachröhri, es war mit einem bemer­kenswerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*