Text Dr Stuendel FW 622

Girren, süß viel Glück krächzen sie dir zu, Kuhl! Du siehst, sie sind so weiß wie reibender Schnei. Für uns. Nexten Pitter Poul wird du erwählt sein, oder ich bin nicht deine anwählte Brauht. Der Kin­sel­laFrau Mann wird mich nimmalz bierzwingen. Ein MacGarath O’Cullagh O’Muirk MacFewney sü­kadudelte und süßschilpten um das Logie von Fjorn des Auslenders von den Trompeten! Es ist, als ob man den NachtTopf auf die Ahnrichte stählte oder Onkel Tims Hüte bis auf die Brauen des WitzeKö­nicks drückt. Nicht so große Schritte, Hutti Fotti! Du wirst meine Antiluppen quet­schen, für die ich so lang gespart habe. Da ist die Halbinsiehl. Und die beiden gü­testen SchuhSchuhe. Es ist kein eine Knutens Meile oder sieben, StierfelltKater. Es ist sehr gut für die Gesundheit eines Morgens. Mit FrüchteSieg. Eine sanfte Bewegung allint­halpin. Als läßsickes Prumil­lie­ren. Und eine helfdir­selbstzumBummel Cur ist einfack. Es scheint so lang seit dem, Jahre her. Als ob du ganz weit weg ge­wesen wärst. Fernzick­tage, Fürchzichnächte, und ich wie mit dir im Dämm­dun­kel. Du wirst mir ir­gendwann erzählen, ob ich das alles glauben kann. Du weißt, wohin ich dich bringe? Du erinnerst dich? Als ich rannte, hinter Hac­keln und But­ten zu beeren. Wie du das große Ziel herauszoogst, um mich mit deiner Schlinge vom Hügel zu haselnüs­seln. Unsere Schreie. Ich könnte dich dorthin führen und dennoch bei dir im Bett sein. Laßt uns Duct nach Da­negreven gehen, uns? Keine Seele nur wir. Zeit? Haben wir massenhaft ge­rade jetzt. Bis Gilligan und Halligan wieder nach Huhliegen rufen. Und der Rest der Ge­seillschaft. Sulligan acht, von links nach rechts. Alli­bobo und die füchsig Räubaur! Die Mooskierten dachten dich auzuballern. Oder der Wald Einhorns Meister, Käpptn Bagli, aus Naul, erhub sich an der Tür mit dem Eh­renwerten Whilp und dem Reverend Punkter und den bei­den Pa­getsDamen von Hei­joho, Ballijaguns, in ihren rätselfe­sten Reit­Käppchen, um ein Prositt auf ih­ren Röhrbock zu heben, den Hirsch, ewig lebe die Calton Hatz. Und du brauchst keinen Ab­schiedTrunk auszugabeln, KopfbeiFuß, während sie ihm das Glas rei­chen, an dem er niemals ein Ende findet. Klopf diese Weise in deinen Schädüll und steckt dies in deine Öhren, Wicht! Schönheiten antworten nicht, und der Reiche zahlt niemals. Wenn du der Erhöhte wärest, würde sie dir ehr Halltet creischen, Hear­thTown, Har­boursTown, SnowTown, Four Knox, Fleming­Town, BodingTown bis zur Fynen Furt am Delvin. Wie sie dich hinter den Plo­tanischen Gär­tinn zu hausen hau­sten! Und all das weil,

2002 © Dieter H. Stündel, Siegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*